Bambi & Birdy

Bambi & Birdy

Dienstag, 26. November 2013

something sweet: lemon muffins!

What a busy weekend we had... Bambi was at the hospital and needed a small operation. She feels better but we all are trying to catch up with paper stuff from university, reading books ect... It was a surprising incident and left us unprepared for everything in this week! But, today someone amazing told me about the uniquness of people and that we all have to go our own way! I don´t know why, but it made me happy...
And to give you something... here super delicious cup cakes!


Love Bird

Wir hatten ein sehr anstrengendes Wochenende. Eine spontane OP hatte Bambi ins Krankenhaus gebracht... Es geht ihr gut und sie ist wieder zu Hause... Aber es hat uns in all unseren Plänen etwas zurückgeworfen. Nun stehen wir vor großen Papierstapeln mit Uni-Zeug, vor Romanen die gelesen werden müssen ect...
Aber heute hat mir eine wunderbare Person mitgeteilt, dass wir alle einzigartig sind und jede Person ihren eigenen Weg gehen muss.. nach einem so anstrengenden Wochenende taten diese Worte sehr gut!

Und hier ein paar super leckere Cup Cakes!

Love Bird!



 for lemon cup cakes (for 12 Muffins)

3/4 cup butter
3/4 cup sugar
1 paket vanilla sugar
1 pinch of salt
4 eggs
2 lemons
2 2/3 cups of flour
1 paket baking powder
5 tbsp milk
5 tbsp icing sugar

  • mix until creme butter, sugar, vanilla sugar and salt
  • add eggs (one by one)
  • rub the skin of one organic lemon and squeeze the juice out 
  • give the lemon skin and juice to the dough 
  • mix flour and baking powder
  • gently add the flour and baking powder mix under the dough
  • put 12 cup cake forms on the baking sheet and put half of the dough into the forms
  • pre heat the oven (160 °C / 320 F)
  • let them cool down for ca. an hour
  • and then sprinkle icing sugar on top or as we did fill berries inside bevor baking
enjoy the lemon cup cakes!



Rezept für Zitronen Muffins (für 12 Muffins):

180g weiche Butter
170g Zucker
1 Päckchen Vanille Zucker
1 Prise Salz
4 große Eier
2 Zitronen, unbehandelt
325g Mehl
1 Päckchen Backpulver
5 EL Milch
6 EL Puderzucker


  • Die Butter mit 150g Zucker, Vanille Zucker und Salz cremig schlagen
  • Eier einzeln unterrühren
  • Die Schale von einer unbehandelten Zitrone abreiben und die Zitrone dann halbieren und den Saft auspressen
  • Zitronenschale und Zitronensaft in die Butter-Ei-Masse unterrühren
  • Mehl und Backpulver mischen
  • dann abwechselnd mit der Milch kurz unter den Teig rühren
  • Muffen Formen auf dem Backblech ausbreiten und den Teig bis zur Hälfte einfüllen
  • im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C, Umluft: 150°C) etwa 25.30 Minuten backen
  • Cup Cakes herausnehmen und ungefähr 1 Stunde auskühlen lassen
  • Wahlweise mit Puderzucker bestäuben oder in den noch rohen Teig ein paar Beeren füllen
genießt eure Zitronen Muffins!



Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.